Lago Maggiore

Der Lago Maggiore vor Bergen
Regionskarte

Glamping Lago Maggiore

Im hohen Norden von Italien liegt der Lago Maggiore, der zu 80,1% zu Italien und zu 19,9% zu der Schweiz gehört. Durch seine Lage hat man eine Umgebung mit wunderschönen Bergen und kleinen Tälern.

Die Stadt Arona am Südwestufer des Sees sollte man in jedem Fall besuchen. Der ehemalige Militärstützpunkt ist kulturell sehr spannend. So ist zum Beispiel die Statue von Karl Borromäus 200 Jahre lang die größte von innen begehbare Statur der Welt gewesen. Dann wurde die Freiheitsstatue errichtet. Stresa ist eine weitere sehenswerte Stadt am Lago Maggiore mit beeindruckenden Gebäuden, einem zoologischen Garten mit Jahrhunderte alten Bäumen und verschiedensten Tieren sowie einer wunderschönen Promenade.

Der Lago Maggiore ist reich an Fischen und so ist angeln eine beliebte Freizeitbeschäftigung. Tauchen geht ebenfalls hervorragend im See und bei einer Bootsfahrt kann man die Landschaft vom Wasser aus genießen und entdecken. Eine weitere Möglichkeit die Umgebung hautnah zu erleben sind Wanderungen und Fahrradtouren mit unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen. Auf den Ausflügen sieht man neben schöner Natur und fantastischen Ausblicken auch kleine Dörfer, die oft einen Wochenmarkt mit regionalen Produkten haben.

Plätze in dieser Region:

Camping Village Lago Maggiore

Camping Village Lago Maggiore

Gemütlicher Familiencampingplatz am Südwestufer des Sees gelegen. Hier kann man nach Herzenslust die Umgebung und die Atmosphäre des Sees genießen.