Über uns

Die Entstehung von SmileCamp

Vor meiner Selbstständigkeit habe ich viele Jahre als Servicemitarbeiterin in dem Call Center eines Reiseveranstalters gearbeitet. Bei den Beratungsgesprächen am Telefon hörte ich die zahlreichen Wünsche unserer Kunden und gab diese als Verbesserungsvorschlag an die Veranstalter weiter. Kaum einer der Veranstalter nahm die Kundenwünsche ernst. Mich beschäftigte das damals sehr und ich beschloss schließlich, das zu ändern. Ich wollte etwas kreieren, bei dem die Kunden ernst genommen werden. Wo ihre Meinung zählt und ihre Stimme etwas verändern kann. Aus diesem Wunsch heraus ist im Jahr 1998 der Reisevermittler Go-Tours und 2011 der Reiseveranstalter SmileCamp entstanden.


Die Entwicklung von SmileCamp
Im Jahr 2011 machten wir für SmileCamp eine Kundenbefragung. Wir wollten von den Kunden wissen, was die Unterkunft haben muss, wie die einzelnen Zimmer aufgeteilt sein sollen und welche Möbel sie sich wünschen. Als wir die Auswertung vorliegen hatten, erstellten wir ein Design und hielten nach Inventar Ausschau. Tagelanges Probeliegen auf Betten, Probesitzen auf Stühlen und angucken von Bechern, Tellern und Besteck war angesagt. Als wir endlich wussten wie die Unterkunft aussieht und wie sie eingerichtet sein wird, ging es an die obere Adria nach Cavallino, San Felice del Benaco am Gardasee und die Insel Elba. Wir guckten uns verschiedene Campingplätze an, erkundeten die Ausflugsmöglichkeiten in der Umgebung und probierten im Restaurant das Essen. Auf den Plätzen, die uns am besten gefielen, stehen heute unsere SmileCamp Unterkünfte.


Dafür steht SmileCamp

Wir wollen anders sein als unsere Mitbewerber und das sind wir auch. Wir setzen auf persönliche und engagierte Beratung. Uns ist die Meinung unserer Kunden wichtig. Wir nehmen Ihre Wünsche mit Begeisterung entgegen und setzen sie mit Leidenschaft um. Denn das Wichtigste für uns sind ganz klar: Sie!

Copyright © 2017 SmileCamp. Alle Rechte vorbehalten.